top of page
ePowerFun ePF-PULSE E-Scooter, seitlich, links

ePowerFun ePF-PULSE E-Scooter

Preisab 1.069,00 €
inkl. MwSt.

Der ePF-PULSE ist das neue Topmodell aus dem Hause ePowerFun. Mit Vollfederung bietet das Modell höchsten Fahrkomfort und ermöglicht mit seinen drei Akkuvarianten sehr hohe Reichweiten. Die umfangreiche und hochwertige Ausstattung lässt keine Wünsche offen! Der ePF-PULSE wird voraussichtlich ab Mitte Juni 2024 verfügbar sein und zur Probefahrt in der E-Scooteria in Freiburg bereitstehen.

  • Der ePF-PULSE: Vollgefedert. Vielseitig. Leistungsstark.

     

    Vollgefedert

    Durch sein vollgefedertes Fahrwerk mit üppigen 14 cm Bodenfreiheit bietet der ePF-PULSE vielseitige Einsatzmöglichkeiten und großartigen Fahrkomfort.

     

    Das Fahrwerk ist auf sehr robuste Aluminium-Schwingen an Vorder- und Hinterachse aufgebaut. Stahlfedern mit zusätzlichen Polymerelementen federn Schläge durch Bodenunebenheiten ab. Die progressive Abstimmung der Aufhängung funktioniert bei unterschiedlichen Fahrergewichten. Die Geometrie der Vorderachse wurde für stabile Fahreigenschaften optimiert. Auch bei hoher Geschwindigkeit bergab hat ePF-PULSE einen sicheren Geradeauslauf.

     

    Motor

    Mehr ist manchmal einfach mehr. Für den 48Volt Motor des ePF-PULSE bedeutet das: Größere und stärkere Magnete und ein deutlich breiterer Stator erzeugen mehr Drehmoment. Das ergibt eine höhere Geschwindigkeit am Berg. Der ePF-2 lässt bereits viele E-Scooter am Berg hinter sich, aber der ePF-PULSE setzt hier nochmal klar eins drauf.

     

    Wie von ePowerFun gewohnt, ist die Geschwindigkeitsregelung so optimiert, dass der erlaubte Toleranzbereich bei der Höchstgeschwindigkeit (20km/h +10%) möglichst gut ausgenutzt wird.

     

    Für maximalen Fahrspaß sorgt die Regelelektronik unseres Elektronikpartners Hobbywing (die RC-Car Weltmeister). Die sehr direkte und gleichzeitig feinfühlige Geschwindigkeitsregelung sowie die hervorragende Dosierbarkeit der eBremse machen einfach Spaß. Neu ist, dass sich die Reaktion auf Gas und eBremse über die ePF-App von "sanft" bis "sehr direkt" einstellen lässt. Ebenfalls neu ist der Fahrmodus 2, in dem bei voller Höchstgeschwindigkeit die Leistung und Beschleunigung etwas reduziert ist. Dies spart Strom für eine noch größere Reichweite.

     

    21700er Powerpakete – hohe Reichweiten

    Moderne und robuste 21700er Zellen mit aktueller Lithium-Ionen Technologie und hoher Energiedichte bieten enorme Akkukapazitäten von 720Wh oder 960Wh. Mehr Leistung und eine lange Lebensdauer sind nur zwei der vielen Vorteile dieser Zellentechnologie. Für den Einstieg gibt es eine 480Wh Version mit 18650er Zellen.

     

    Damit bleiben in Sachen Reichweite keine Wünsche offen:

    • Version 480 Wh – bis zu 52 km*1)
    • Version 720 Wh – bis zu 78 km*1)
    • Version 960 Wh – bis zu 104km*1)

     

    Schlauchlos - selbstreparierend

    Schlauchlose 10 Zoll Luftreifen mit selbst-reparierenden Geleinlagen rollen effizient ab, absorbieren kleine Unebenheiten und bieten besten Pannenschutz. Die zähflüssige Geleinlage in der Reifenlauffläche verschließt mögliche Beschädigungen, z.B. durch Dornen, selbsttätig. Reifenpannen treten somit so gut wie gar nicht auf. Über den Luftdruck lässt sich der Reifen an das Fahrergewicht und die Fahrsituation anpassen.

     

    Volle Bremskraft

    Der ePF-PULSE verfügt über drei Bremssysteme für maximale Bremsleistung und optimalen Bremskomfort. Zwei Scheibenbremsen an Vorder- und Hinterachse werden ergänzt durch eine elektronische Motorbremse an der Hinterachse.

     

    Die Motorbremse wird über den linken Daumenregler betätigt. Sie reagiert besonders feinfühlig und rekuperiert die Bremsenergie, d.h. der Akku wird leicht nachgeladen. Diese elektronische Bremse ist ideal für die Geschwindigkeitsanpassung bei normaler Fahrt.

     

    Wenn man so schnell wie möglich zum Stehen kommen muss, bieten die beiden Scheibenbremsen maximale Verzögerung bei jedem Wetter. Beide Bremshebel der Scheibenbremsen aktivieren auch die elektronische Motorbremse. Dafür kommen beim ePF-PULSE Hallsensoren zum Einsatz, damit die eBremse sich dosiert und sanft zuschaltet. Dies bringt noch mehr Bremskraft und eine bessere Bremskraftverteilung.

     

    Blinker vorne und hinten

    Sehr helle Blinker vorne und hinten geben klare Richtungssignale und zusätzliche Sicherheit in der City. Schlagfester Kunststoff vorne und eine flexible Lagerung hinten schützen die Blinker. Betätigt werden die Blinker sicher und einfach mit der linken Hand, ohne die Hände vom Lenker nehmen zu müssen. Ein Blinker-Signalton gibt eine akustische Rückmeldung bei aktivierten Blinkern. Der Blinker-Signalton kann über die ePF-App deaktiviert werden.

     

    Zusammengeklappt

    Der stabile Klappmechanismus des ePF-PULSE ist doppelt gesichert und lässt sich leicht bedienen. Über eine Einstellschraube kann er mit beiliegendem Werkzeug justiert werden. Der Lenker lässt sich leicht und mit einer Hand am hinteren Chassis-Abschluss einhaken.

     

    Elektronische Schlüsselkarte

    Der ePF-PULSE ist gegen unerlaubtes Fahren mit einer elektronischen Schlüsselkarte gesichert. Vor der Fahrt wird er mit der Schlüsselkarte entsperrt. Drei Schlüsselkarten liegen bei. Diese Funktion kann bei Bedarf deaktiviert werden.

     

    Frontscheinwerfer

    Mit einer Lichtstärke von 80 Lux und einem schön langen Lichtkegel leuchtet der Scheinwerfer die Straße richtig hell aus. Der Winkel des Scheinwerfers lässt sich bequem vom Lenker aus verstellen und so der Fahrsituation anpassen. Selbstverständlich ist alles ABE-konform.

     

    Heckleuchte / Bremslicht

    Die Heckleuchte ist weit oben in den Abschluss des Chassis integriert. Eine sehr helle Bremslicht-Funktion sowohl bei ein- als auch ausgeschaltetem Fahrlicht erhöht die Sichtbarkeit im Straßenverkehr. Natürlich ist dies ebenfalls ABE-konform.

     

    Kennzeichen

    Die Fläche zum Aufbringen des in Deutschland vorgeschriebenen Versicherungskennzeichens ist stabil in das hintere Schutzblech integriert.

     

    Display

    Das große (55 x 50 mm) Display ist elegant in den Lenkerkopf integriert. Es liefert während der Fahrt alle wichtigen Infos und ist auch bei Sonnenlicht gut ablesbar.

     

    ePowerFun App

    Für noch mehr Infos wird der ePF-PULSE mit der ePF-App verbunden. Über die App können weitere Einstellungen vorgenommen (maximale Höchstgeschwindigkeit, Blinkerton, Reaktion von Gas und eBremse) und weitere Informationen abgelesen werden (Batteriestand in %, Geschwindigkeit, Spannung des Akkus, Temperatur der Elektronik, Tageskilometerzähler, Gesamtdistanz, Stromstärke (A) und Eingangsleistung (W)). Die ePF-App ist im App Store (Apple) und Google Play Store (Android) erhältlich.

     

    *1) Reichweite real ermittelt mit 75kg Fahrer, ebener Strecke ohne Steigungen, wenig Wind, 3 bar Reifendruck, 25°C, kein Stop&Go und bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 20km/h.

bottom of page